Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 113 Antworten
und wurde 2.357 mal aufgerufen
  Fußball
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Inferno-Grüne-Au Offline

Rollerhopper und Frau-am-Parkplatz-Vergesser


Beiträge: 7.322

15.12.2009 22:42
WM 2010 in Südafrika Zitat · antworten

«Gaucho»-Hooligans auf Staatskosten zur WM

Buenos Aires (dpa) - Achtung Südafrika, die «Barras Bravas» kommen. Ob Diego Maradona es als argentinischer Nationalcoach bis zur Fußball-WM 2010 schafft, wird hier und da noch angezweifelt. Die gefürchteten argentinischen Hooligans aber haben ihre WM-Tickets in der Tasche.

Bezahlt werden sie vom Steuerzahler. Medien berichten von undurchsichtigen Abkommen zwischen Fangruppen und der Regierung von Cristina Kirchner. Ex-Richter Mariano Bergés ahnt Schlimmes, nicht nur für das WM-Gastgeberland. «Die Regierung baut (mit Fans) eine Stoßtruppe» zur Einschüchterung von Rivalen auf, so der Gründer der Bewegung...........................................................
Quelle: http://www.weltfussball.de

___________________________________________________________________________
Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe. - Muhammad Ali
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Lieber Dritter als Fürther.


Pjotr62 Offline

Weizenbiertrinkender Gitarrengott


Beiträge: 10.878

15.12.2009 22:49
#2 RE: WM 2010 in Südafrika Zitat · antworten

_______________________________________________
BANG BANG - CU AT THE SHOW
--------------------------
- Bier in der Tiefkühltruhe gefriert nicht, wenn man es vorher trinkt.
- Fettflecken auf der Kleidung kann man mit etwas Margarine wieder auffrischen.
- "Fränkischer Konsonantenschänder"
- Seit ich perfekt bin, hält sich meine Arroganz in Grenzen!
- "WER FREI IST VON SCHULD, DER WERFE DEN ERSTEN GAYREUTHER!" 1.Buch Pjotr, Psalm 62, Vers 175
- Im Halbfinale standen sich HERZ und GELD gegenüber. GELD hat gewonnen.
Meine Grounds: http://www.icehopper.de/wbblite/stadionl...8066086590645e4


Blauweisser Offline

IM Funktelefon


Beiträge: 34.145

16.12.2009 06:35
#3 RE: WM 2010 in Südafrika Zitat · antworten

Das ist nichts neues ...ist in Südamerika, vor allem Argentinien "normal" , das diese Leute von Sponsoren in die Stadien geschickt werden ...war mal ein Bericht im TV


Stefanlefty Offline

Feilitzscher Kärwa-Sonderbeauftragter für schwerwiegende Angelegenheiten


Beiträge: 3.157

16.12.2009 11:22
#4 RE: WM 2010 in Südafrika Zitat · antworten


Blauweisser Offline

IM Funktelefon


Beiträge: 34.145

18.04.2010 13:40
#5 RE: WM 2010 in Südafrika Zitat · antworten

Seh grad , ich hab die letzte Woche der WM Urlaub smileys
Hoffmers sind da unsere Stolperer noch dabei


Hoerman Offline

Spammaster & Kenny Gorneth Fan


Beiträge: 20.314

02.06.2010 15:29
#6 RE: WM 2010 in Südafrika Zitat · antworten

WM-Spielgerät "Jabulani"
"Der Ball ist schrecklich, furchtbar"

http://www.spiegel.de/wissenschaft/techn...,692795,00.html

----------------------------------


ALCIDES GHIGGIA:
"Lediglich drei Menschen haben das Maracana zum Schweigen gebracht: der Papst, Frank Sinatra und ich."


jerichoholic41 Offline

"Der mit dem Bier fällt"


Beiträge: 12.603

07.06.2010 09:17
#7 RE: WM 2010 in Südafrika Zitat · antworten

Wo wird geguckt ??? Was ist geplant ???

Eventuell jemand Lust mal mit in die WM-Arena nach Selb zu pilgern !?
http://www.wm-arena-selb.de

----------------------------------------------------

Gruß,
jerry

ROLLRASENVERLEGERVERSAGERBESIEGER -> HSV ist heilbar!


Blauweisser Offline

IM Funktelefon


Beiträge: 34.145

07.06.2010 09:42
#8 RE: WM 2010 in Südafrika Zitat · antworten

Werd sicher wieder das ein oder andere Spiel da drüben guggen ...war net schlecht vor 4 Jahren !Image Hosted by ImageShack.us
...langsam die D-Flagge raus suchen und am Balkon hissen ....auch wenn ich glaub, das se diesmal ziemlich früh auf Halbmast hängt


Stefanlefty Offline

Feilitzscher Kärwa-Sonderbeauftragter für schwerwiegende Angelegenheiten


Beiträge: 3.157

08.06.2010 16:22
#9 RE: WM 2010 in Südafrika Zitat · antworten

Der nächste Ausfall! Müssen mal eine Weltelf der Ausfälle machen!
http://www.kicker.de/news/fussball/wm/st...Nani-statt.html

Fang mal an: Ballack, Rolfes,Westermann, Drogba?, Robben?


jerichoholic41 Offline

"Der mit dem Bier fällt"


Beiträge: 12.603

11.06.2010 11:15
#10 RE: WM 2010 in Südafrika Zitat · antworten

Ein totaler genialer WM-Kalender von der spanischen Zeitung Marca:
http://www.marca.com/deporte/futbol/mund...io-english.html

----------------------------------------------------

Gruß,
jerry

ROLLRASENVERLEGERVERSAGERBESIEGER -> HSV ist heilbar!


woodstock Offline

Ramazottl


Beiträge: 6.286

12.06.2010 14:28
#11 RE: WM 2010 in Südafrika Zitat · antworten

Sogar vorm Fernseher wirst von dem Vuvuzela-Getröde meschugge.
Regt micht schon wieder auf. Die Spiele kannst bis jetzt auch vergessen. Hoffentlich wirds
bei Argentinien - Nigeria mal besser.

**********************************************


Hoerman Offline

Spammaster & Kenny Gorneth Fan


Beiträge: 20.314

12.06.2010 16:37
#12 RE: WM 2010 in Südafrika Zitat · antworten

ich werd wahnsinnig

das wird wohl die erste wm die ich abschalte

null kultur nur diesem arroganten vollpfosten aus der schweiz gefällts. keine gesänge keine stimmung nur mööööööööööööööööööööööööööhhhhhhhhhhhhhh immer zu.

blatter nennts kultur - ich nenn es nur idiotisch da sinnlos.

ich hoffe diese afrikaner fliegen alle nach der vorrunde raus das endlich ruhe ist mit dem nerv.

----------------------------------


ALCIDES GHIGGIA:
"Lediglich drei Menschen haben das Maracana zum Schweigen gebracht: der Papst, Frank Sinatra und ich."


carpsven Offline

Fanatic #1


Beiträge: 5.527

12.06.2010 16:52
#13 RE: WM 2010 in Südafrika Zitat · antworten

Zitat von Hoerman
ich werd wahnsinnig

das wird wohl die erste wm die ich abschalte

null kultur nur diesem arroganten vollpfosten aus der schweiz gefällts. keine gesänge keine stimmung nur mööööööööööööööööööööööööööhhhhhhhhhhhhhh immer zu.

blatter nennts kultur - ich nenn es nur idiotisch da sinnlos.

ich hoffe diese afrikaner fliegen alle nach der vorrunde raus das endlich ruhe ist mit dem nerv.




na da steckt wohl der Grenzschutz noch in den knochen

_____________________________________
- Valar morghulis - all men must die -


Hoerman Offline

Spammaster & Kenny Gorneth Fan


Beiträge: 20.314

12.06.2010 16:59
#14 RE: WM 2010 in Südafrika Zitat · antworten

nö da bekommst kopfschmerzen

----------------------------------


ALCIDES GHIGGIA:
"Lediglich drei Menschen haben das Maracana zum Schweigen gebracht: der Papst, Frank Sinatra und ich."


Rehauer Offline

Hausmeista


Beiträge: 1.523

13.06.2010 19:19
#15 RE: WM 2010 in Südafrika Zitat · antworten

.
Gruß Micha

_______________________________________
Wer schläft sündigt nicht,
wer vorher sündigt, schläft besser!!!


Blauweisser Offline

IM Funktelefon


Beiträge: 34.145

14.06.2010 16:44
#16 RE: WM 2010 in Südafrika Zitat · antworten

Pressestimmen zum deutschen Spiel gegen Australien

ITALIEN:

«La Repubblica»: «Tor-Maschine Deutschland. Australien bleibt nur das Zusehen. Die Australier sind in vier Jahren ziemlich gealtert.»

«La Stampa»: «Zu viel Deutschland. Die Deutschen geben der WM den ersten Stoß. Sie beherrschen das Spiel, aber Australien hat sich auch eilig ergeben. Ein multiethnischer Panzer mit vortrefflichen Füßen.»

«Corriere della Sera»: «Das neue Deutschland schickt die Fantasie an die Macht. Es war eine Show des Paares Müller-Özil. Löws Team erteilt Australien eine Lektion. Das junge Deutschland hat einen fantastischen Fußball gespielt, den bisher besten bei dieser WM.»

NIEDERLANDE:

«Trouw»: «Starkes Deutschland führt Australien vor.»

«De Telegraaf»: «Superstart für Deutschland.»

«de Volkskrant»: «Deutsche Stürmer toben sich nach Herzenslust aus.»

BELGIEN:

«De Standaard»: «Deutschland hat einem langweiligen Wochenende mit Toren Farbe verliehen.»

«Het Laatste Nieuws»: «Beeindruckende Deutsche zu stark für die Socceroos.»

FRANKREICH:

«Le Parisien»: «Seinen Status als Anwärter auf den Titel zu verteidigen ist nicht leicht bei der Weltmeisterschaft. Beim ersten Spiel in Durban hat die deutsche Nationalmannschaft abgesahnt. Mit ein bisschen mehr Einsatz hätte sie noch vier Tore schießen können.»

«Libération»: «Joachim Löw hat die zahlreichen Verletzungen genutzt, um die Mannschaft zu verjüngen und das Spiel zu ändern, das als unbeweglich galt. Die Deutschen überrollen alle, mit Özil als Drehscheibe, der nach allen Seiten Raketen abschießt.»

«Le Figaro»: «Deutschland hat wie üblich einen Auftritt ohne Patzer hingelegt.»

SCHWEDEN:

«Aftonbladet»: «Die jüngste WM-Elf hat noch längst nicht alles gezeigt. Aber mehr als alle anderen. Deutschland wird noch andere Mannschaften als Australien demütigen.»

«Expressen»: «Plötzlich sind die Deutschen Titelfavorit. Habt ihr auch alle gesehen, wie fantastisch Özil, Khedira und Müller aufgespielt haben? Und Klose führte die WM in eine höhere Klasse.»

DÄNEMARK:

«B.T.»: «Traumstart für Deutschland. Klose hat gezeigt, dass er ein ausgeprägter Turnierspieler ist.»

«Ekstra Bladet»: «Das deutsche Angriffsorchester spielte mit voller Besetzung. Bisher war die deutsche Adelsmarke die Fähigkeit zu Erfolg ohne Schönheit. Was soll nur werden, wenn es jetzt auch noch Spaß macht, den Germanen zuzuschauen?»

SCHWEIZ:

«Blick»: «Jogi Löws junge Truppe feiert ein Schützenfest gegen Australien. Spätestens seit gestern ist klar: Auch bei dieser WM muss man mit den Deutschen rechnen!»

«Neue Zürcher Zeitung»: «Deutschland demontiert Australien. Ist eine deutsche Nationalmannschaft jemals spielerisch überzeugender in ein Turnier gestartet?»

«Basler Zeitung»: «Die Deutschen spielen Zauberfußball. Im Gegensatz zu anderen großen Nationen zog die DFB-Mannschaft ihre Taktik konsequent durch, erwies sich als ballsicher und kreativ.»

SPANIEN:

«Sport»: «Deutschland zeigt sich so überwältigend wie immer, aber mit einem Fußball, der seit vielen Jahren nicht mehr zu sehen war.»

«As»: «Deutschland ändert seinen Stil um den Spielmacher und ist bereits Titelkandidat. Özil hat bei Deutschland viel verändert.»

«Marca»: «Mit Özil fliegen die Deutschen mit schwindelerregender Geschwindigkeit. Sie zeigen, dass sie voll in Form sind.»

«El País»: «Deutschland hat wunderbar begonnen.»

SÜDAFRIKA:

«The Star»: «Deutscher Blitzkrieg versenkt die Socceroos.»

«Citizen»: «Deutschland macht Ernst! Die Deutschen beginnen ihre WM mit Macht.»

«Sowetan»: «Socceroos wurden zerfetzt.»

GROßBRITANNIEN:

«Daily Telegraph»: «Es ist Zeit, die Klischees zu verbannen und die Stereotypen über den deutschen Fußball dem Mülleimer der Geschichte anzuvertrauen. Ja, dieser Auftritt war effizient, gut organisiert und ziemlich mitleidslos. Aber er war auch geprägt von Flair, Unvorhersehbarkeit und jugendlicher Lebenslust.»

«The Times»: «Umso mehr sich Deutschland verändert, desto mehr Dinge bleiben gleich. Während das Resultat so vorhersehbar war, wie es die Stereotypen vorschrieben - diese treibende Kraft gewann das sechste Auftaktmatch bei der WM in Folge -, aber die Art dieses exquisiten Sieges war es überhaupt nicht. Es waren die Deutschen, aber nicht, wie wir sie kennen.»

«The Guardian»: «Man neigte früher dazu, Deutschland als «effektiv», «roboterhaft» und sogar «verdrießlich» zu bezeichnen. Sie verdienen größeres Lob, und es wäre gut für die Weltmeisterschaft insgesamt, wenn andere Länder sich ein Beispiel nähmen und der Angriffslust nacheiferten.»

«The Sun»: «Deutschland setzt die WM in Brand und erteilt eine richtige Fußball-Lektion. Joachim Löws Elf zeigte allen, wie das Spiel gespielt werden sollte. Das machte für England-Fans ein leidvolles Wochenende perfekt: Erst schafften wir es nicht, die USA zu schlagen, dann mussten wir zusehen, wie der alte Feind unsere Kumpels von «Down Under» auseinandernahm. Können wir bitte das Turnier noch einmal von vorn anfangen, Herr Blatter?»

«The Mirror»: «Deutschland begann die WM in typisch gnadenloser Art.»

«Daily Mail»: «Lukas Podolski sorgt bei Deutschlands Spaziergang für die Zündung - Aufgepasst, England, Deutschland wartet. Joachim Löws junge, weitgehend unerfahrene Mannschaft galt vorher nicht als Titelanwärter in Südafrika, aber dieser furchteinflößende Auftritt dürfte zu hastigen Revisionen dieser Ansicht führen.»

ARGENTINIEN:

«Clarín»: «Deutschland liquidiert schwache Australier. Bei der WM lassen die Teutonen die Tarnung fallen und sind mit einem Spiel, das nicht unbedingt begeistert, aber sehr effektiv ist, plötzlich ein Kandidat für den Weltmeistertitel.»

BRASILIEN:

«O Globo»: «Jünger, offensiver, vertrauter mit dem Ball. Es ist noch früh und Australien ist keine große Sache, aber es liegt der Eindruck in der Luft, dass ein neues Deutschland auftaucht: So fähig und mit einem schönen Fußballspiel, das nicht gesehen wurde seit dem letzen Titel 1990 mit Matthäus und Klinsmann.»

«Lance!»: «Deutschland hat gewonnen, überzeugt und gezeigt, dass es zur Gruppe der Favoriten auf den WM-Titel gehört. Es ist gut, Deutschland im Auge zu behalten.»

«Estado de São Paulo»: «Endlich hat einer der Titel-Favoriten einen überzeugenden Sieg erreicht.»

«Folha de São Paulo»: «Deutschland trifft und beginnt den Rivalen schon Angst zu machen.»

SERBIEN:

«Danas»: «Deutsche Lektion für die Kängurus.»

«Blic»: «Panzer erniedrigen Australien - Deutsche Maschine.»

«Press»: «Mächtige Panzer zeigen das bisher beste Spiel der WM.»

© sueddeutsche.de - erschienen am 14.06.2010 um 13:32 Uhr


Pjotr62 Offline

Weizenbiertrinkender Gitarrengott


Beiträge: 10.878

14.06.2010 18:19
#17 RE: WM 2010 in Südafrika Zitat · antworten

Deutsche Panzer... Image Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.us

_______________________________________________
BANG BANG - CU AT THE SHOW
--------------------------
- Bier in der Tiefkühltruhe gefriert nicht, wenn man es vorher trinkt.
- Fettflecken auf der Kleidung kann man mit etwas Margarine wieder auffrischen.
- "Fränkischer Konsonantenschänder"
- Seit ich perfekt bin, hält sich meine Arroganz in Grenzen!
- "WER FREI IST VON SCHULD, DER WERFE DEN ERSTEN GAYREUTHER!" 1.Buch Pjotr, Psalm 62, Vers 175
- Im Halbfinale standen sich HERZ und GELD gegenüber. GELD hat gewonnen.
Meine Grounds: http://www.icehopper.de/wbblite/stadionl...8066086590645e4


carpsven Offline

Fanatic #1


Beiträge: 5.527

14.06.2010 18:31
#18 RE: WM 2010 in Südafrika Zitat · antworten

Panzer, Blitzkrieg usw. ne der rest der Welt hat keien Vorurteile mehr

aber wahnsinn wie die Welt Özil lobt , glaub den sein Wert wird sich verdoppeln nach der WM, vorallem die Spanier denk da wird bald mal einer der großen bei Werder anklopfen Image Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.us

_____________________________________
- Valar morghulis - all men must die -


ramone Offline

Waschmaschinenverkäufer


Beiträge: 5.341

14.06.2010 21:43
#19 RE: WM 2010 in Südafrika Zitat · antworten

Sehr passend! Sollte unser neuer WM-Song werden!

------------------------------------------------------------

Homer: "Siehst du Marge, ich habe doch immer gesagt, dass man ein Hemd frittieren kann."

Marge: "Ich habe nicht gesagt, dass man es nicht kann, ich habe nur gesagt du sollst es nicht tun!"


ramone Offline

Waschmaschinenverkäufer


Beiträge: 5.341

14.06.2010 21:46
#20 RE: WM 2010 in Südafrika Zitat · antworten

Über die Schelde die Maas und den Rhein
Stießen die Panzer nach Frankreich hinein.
Husaren Deutschlands im schwarzen Gewand,
So haben sie Frankreich im Sturm überrannt!
Es rasseln die Ketten, es dröhnt der Motor,
|: Panzer rollen in Afrika vor! :|

Heiß über Afrikas Boden die Sonne glüht,
Unsere Panzermotoren singen ihr Lied.
Deutsche Panzer im Sonnenbrand
Stehen im Kampf gegen Engeland!
Es rasseln die Ketten, es dröhnt der Motor,
Panzer rollen in Afrika vor!

Panzer Deutschlands ihr Britten habt acht!
Die sind zu eurer Vernichtung erdacht!
Sie fürchten vor Tod und vor Teufel sich nicht!
An ihnen der britische Hochmut zerbricht!
Es rasseln die Ketten, es dröhnt der Motor,
|: Panzer rollen in Afrika vor! :|

Heiß über Afrikas Boden die Sonne glüht,
Unsere Panzermotoren singen ihr Lied.
Deutsche Panzer im Sonnenbrand
Stehen im Kampf gegen Engeland!
Es rasseln die Ketten, es dröhnt der Motor,
Panzer rollen in Afrika vor!

------------------------------------------------------------

Homer: "Siehst du Marge, ich habe doch immer gesagt, dass man ein Hemd frittieren kann."

Marge: "Ich habe nicht gesagt, dass man es nicht kann, ich habe nur gesagt du sollst es nicht tun!"


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
disconnected Foren Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen