Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 342 mal aufgerufen
  Fußball
Hosch Offline




Beiträge: 1.041

30.07.2009 14:36
Eröffnungsspiel Kreisliga Zitat · antworten

Gibt sich heut jemand um 18.30 Uhr das Eröffnungsspiel der Kreisliga Hof zwischen Sparneck und dem ATSV Münchberg? Mal schauen ob ichs rechtzeitig schaffe, da ich zuvor noch mitm Fanclub in Naila bin!

----------------------------------------------------
Meine "gehoppten" Eisstadien: http://www.icehopper.de/wbblite/stadionl...d6c411905c649d2


Blauweisser Offline

IM Funktelefon


Beiträge: 34.145

30.07.2009 23:42
#2 RE: Eröffnungsspiel Kreisliga Zitat · antworten

Spielbericht !!!


Pjotr62 Offline

Weizenbiertrinkender Gitarrengott


Beiträge: 10.878

30.07.2009 23:44
#3 RE: Eröffnungsspiel Kreisliga Zitat · antworten

Zitat von Hosch
Gibt sich heut jemand um 18.30 Uhr das Eröffnungsspiel der Kreisliga Hof zwischen Sparneck und dem ATSV Münchberg? Mal schauen ob ichs rechtzeitig schaffe, da ich zuvor noch mitm Fanclub in Naila bin!

Ja, ich!!!

_______________________________________________
BANG BANG - CU AT THE SHOW
--------------------------
- Bier in der Tiefkühltruhe gefriert nicht, wenn man es vorher trinkt.
- Fettflecken auf der Kleidung kann man mit etwas Margarine wieder auffrischen.
- "Fränkischer Konsonantenschänder"
- Seit ich perfekt bin, hält sich meine Arroganz in Grenzen!
- "WER FREI IST VON SCHULD, DER WERFE DEN ERSTEN GAYREUTHER!" 1.Buch Pjotr, Psalm 62, Vers 175
- Im Halbfinale standen sich HERZ und GELD gegenüber. GELD hat gewonnen.
Meine Grounds: http://www.icehopper.de/wbblite/stadionl...8066086590645e4


Molly Offline

ALTER Glubberer


Beiträge: 9.946

31.07.2009 00:03
#4 RE: Eröffnungsspiel Kreisliga Zitat · antworten

Zitat von Blauweisser
Spielbericht !!!


Münchberg besser,darum 1:0 gewonnen!!

___________________________________________

Man sollte seinen Körper das geben nachdem er verlangt,verlangt er nach Bier ,so gebe ihn Bier.
Verlangt er Wasser ,so mach eine Ausnahme.


Blauweisser Offline

IM Funktelefon


Beiträge: 34.145

31.07.2009 00:07
#5 RE: Eröffnungsspiel Kreisliga Zitat · antworten

Und weider ???

War das Bier kalt ? Die Bratwürscht braun ? Rasen grün ? Die Pahlen voll ? Der Kuno beim Frisör ? Die Gretl da ? ....Fragen über Fragen


Molly Offline

ALTER Glubberer


Beiträge: 9.946

31.07.2009 00:09
#6 RE: Eröffnungsspiel Kreisliga Zitat · antworten

Bier kalt,Bratwürste Weltklasse,Rasen grün,Pahlen brav,Alche hat seine Hoor noch,Gretl wor do!!
Antworten über antworten!Image Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.us

___________________________________________

Man sollte seinen Körper das geben nachdem er verlangt,verlangt er nach Bier ,so gebe ihn Bier.
Verlangt er Wasser ,so mach eine Ausnahme.


Blauweisser Offline

IM Funktelefon


Beiträge: 34.145

31.07.2009 00:10
#7 RE: Eröffnungsspiel Kreisliga Zitat · antworten

DankeImage Hosted by ImageShack.us ....aber Kuno iss net Alche


Molly Offline

ALTER Glubberer


Beiträge: 9.946

31.07.2009 00:14
#8 RE: Eröffnungsspiel Kreisliga Zitat · antworten

Dacht ich mir scho,aber interessiert hats dich doch a!

___________________________________________

Man sollte seinen Körper das geben nachdem er verlangt,verlangt er nach Bier ,so gebe ihn Bier.
Verlangt er Wasser ,so mach eine Ausnahme.


jerichoholic41 Offline

"Der mit dem Bier fällt"


Beiträge: 12.603

31.07.2009 08:13
#9 RE: Eröffnungsspiel Kreisliga Zitat · antworten

Aber Kuno (@ Molly: Der "böse" Ordner) war auch NICHT beim Frisör ... und falls doch, dann isser net dran kummer ...

----------------------------------------------------

Gruß,
jerry

ROLLRASENVERLEGERVERSAGERBESIEGER -> HSV ist heilbar!


DasWiesel Offline

Sparnecker Raubritter


Beiträge: 2.727

31.07.2009 12:39
#10 RE: Eröffnungsspiel Kreisliga Zitat · antworten

hehe... dafür hat er den Bericht für die Frankenpost geschrieben. BS --> blacksheep666

Zitat von blacksheep666
SV Sparneck - ATSV Münchberg-Schlegel 0:1 (0:0)

1 O.Becher, 2 M. Dybisbanski, 3 R.Pflug, 4 S.Sturm, 5 F.Novak, 6 M.Feist, 7 C.Brückner, 9 L.Skurek, 10 C.Sturm, 11 P.Festel, 12 A.Meister; 13 S.Raithel, 14 N.Endrejat (ab 68. für 6), 15 C.Lamser (ab 68. für 2), ETW Thiesies

In einem ziemlich ausgeglichenen Spiel gewann der Aufsteiger im Eröffnungsspiel aufgrund der besseren Chancen nicht unverdient. Vor stattlicher Kulisse boten beide Teams von Beginn an ein flottes Spiel. Die Heimelf hatte zunächst mehr Ballbesitz, aber die Gäste hielten aggressiv dagegen. TW Becher musste nach gut zehn Minuten erstmals sein Können beweisen, als Frisch abzog. Nach zwanzig Minuten stand wieder Becher im Mittelpunkt: zunächst fischte er einen Kopfball aus dem Winkel, um Sekunden später in die andere Ecke zu tauchen und den Nachschuss von Strößner von der Linie zu kratzen. Die Sparnecker Angriffe endeten meist an der Strafraumgrenze, nur ein leicht verzogener Schuss von S.Sturm brachte Gefahr. Wiederum Becher entschärfte einen Versuch des Ex-Sparneckers Haba, der ansonsten beim zweikampfstarken Meister gut aufgehoben war. Mit dem Pausenpfiff rutschte Feist der Ball bei einem Schuss aus aussichtsreicher Position über den Schlappen. In der zweiten Hälfte unterliefen beiden Mannschaften mehr Fehlpässe und darunter litt der Spielfluss. Nach einer guten Stunde fiel der entscheidende Treffer, als Skreta einen abgefälschten Haba-Freistoß wieder nach innen köpfte und Strößner den Ball aus kurzer Distanz unhaltbar ins lange Eck schob. Von nun an verlegte sich Münchberg aufs Kontern und Sparneck nahm das Heft in die Hand; allerdings verpufften die Angriffe weiterhin. Nur Brückner, der am langen Eck vorbeizielte, und C.Sturm, dessen Weitschuss ebenfalls knapp am Pfosten vorbeistrich, hatten nennenswerte Gelegenheiten. Auf der Gegenseite verhinderte S.Sturm kurz vor Schluss einen zweiten Gegentreffer, als er einen Versuch von Frisch von der Linie köpfte. Alles in allem präsentierte sich der ATSV engagiert und nahm die Punkte dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung am Ende verdient mit nach Hause. Beim SVS gefielen neben Becher und Meister die jungen Dybisbanski und Lamser.
Schiedsrichter Alexander Schmid (FC Lorenzreuth) leitete die faire Partie gut.
In der Halbzeitpause traten die F-Junioren der beiden Mannschaften gegeneinander an; hier behielt der SVS mit 3:0 die Oberhand.

*************************************************

! ! ! KEINE MACHT FÜR NIEMAND ! ! !


 Sprung  
disconnected Foren Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen