Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 934 mal aufgerufen
  Fußball
woodstock Offline

Ramazottl


Beiträge: 6.286

18.07.2009 07:51
Eklat in Rehau..... Zitat · antworten


EKLAT IN REHAU
Dunkle Wolken am Fußballhimmel
Von Bernd Nürnberger
VfB und ASV ziehen ihre Mannschaften von der Stadtmeisterschaft zurück. Sie werfen dem Veranstalte SGV Pilgramsreuth vor, 22 Juniorenspieler abgeworben zu haben. Vorsitzender Köhler weist Kritik zurück.


Im Rehauer Stadtgebiet bahnt sich ein heftiger Streit zwischen den Fußballvereinen an. Hand in Hand marschieren dabei der VfB und der ASV gegen den SGV Pilgramsreuth. Die beiden Kreisliga-Rivalen haben am Donnerstag für einen Paukenschlag gesorgt und kurzfristig ihre Teams aus dem Turnier um die Rehauer Fußball-Stadtmeisterschaft zurückgezogen.

Der VfB und der ASV begründen diesen außergewöhnlichen Schritt mit dem "unrühmlichen Verhalten" des diesjährigen Veranstalters SGV Pilgramsreuth, dessen sportliche Leitung in den vergangenen Tagen 22 Juniorenfußballer des ASV und zwei des VfB abgeworben habe. Laut Hermann Wendel (VfB) und Oliver Höll (ASV), beide Fußballabteilungsleiter in ihren Vereinen, handelt es sich um Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren, also um F- bis D-Jugendliche. "Für uns ist das eine Vorgehensweise, die im Schüler- und Jugendbereich erschreckend ist und gerade dort überhaupt nichts verloren hat", heißt es in einer Erklärung der beiden Vereine. "Diese Spieler fehlen nun in den nächsten Jahren vor allem dem ASV in der Schüler- und Jugendarbeit und stellen in der Folge auch die JFG Fußballschule Hochfranken-Rehau vor größere Probleme", sind sich Wendel und Höll einig. In dieser Jugendfördergemeinschaft hätten sich der ASV und der VfB (zusammen mit der Deutsch-Tschechischen Fußballschule) seit 2006 zu einer vereinsübergreifenden Nachwuchsarbeit im Fußballbereich zusammengeschlossen.

"Nachdem der ASV seinen Rückzug angekündigt hatte, erklärte sich der VfB Rehau mit seinem Kooperationspartner solidarisch und meldete seine Mannschaft ebenfalls vom Wettbewerb ab", erklärt Hermann Wendel.

"Der SGV Pilgramsreuth kann diese Anschuldigungen und den damit verbunden Rückzug nicht akzeptieren, denn das ist völlig unbegründet und überhaupt nicht nachzuvollziehen", sagt Vorsitzender Dieter Köhler im Gespräch mit der Frankenpost. Die meisten Kinder sind nach seinen Worten sogar mit ihren Betreuern freiwillig zum SGV gekommen.

Den Vorwurf, sein Verein habe die Kinder abgeworben, weist Köhler entschieden zurück: "Wir können doch überhaupt keine Kinder abwerben. Da bedarf es doch immer der Unterschrift der Eltern."

Es sei schade, dass der VfB und der ASV ein solch traditionsreiches Turnier boykottierten. Unter solchen Voraussetzungen sei es für den Veranstalter schwierig, die Stadtmeisterschaften vernünftig fortzusetzen. Den Sieg machen jetzt der SGV Pilgramsreuth, der SV Faßmannsreuth und die SpVgg Wurlitz unter sich aus.

Der ASV und der VfB indes bestreiten am Sonntag um 16 Uhr auf dem VfB-Gelände ein Freundschaftsspiel.

Quelle: Frankenpost



**********************************************


woodstock Offline

Ramazottl


Beiträge: 6.286

18.07.2009 07:59
#2 RE: Eklat in Rehau..... Zitat · antworten

Wenn schon der ASV und der VfB gemeinsam an einem Strang ziehen.



**********************************************


Hoerman Offline

Spammaster & Kenny Gorneth Fan


Beiträge: 20.314

18.07.2009 08:19
#3 RE: Eklat in Rehau..... Zitat · antworten

wenn mein sohn nicht oben am berg spielen soll dann spielt er auch nicht dort. genauso habe immer noch ich die letzte entscheidung unter welchem verein mein sohn die schuhe schnürt das sollte man sich in rehau mal bewusst machen.Image Hosted by ImageShack.us
desweiteren wenn man dann liest das 12 kinder und betreuer wechselten sollte man mal im eigenen haus nachfragen ob noch alles passt.

----------------------------------


ALCIDES GHIGGIA:
"Lediglich drei Menschen haben das Maracana zum Schweigen gebracht: der Papst, Frank Sinatra und ich."


woodstock Offline

Ramazottl


Beiträge: 6.286

18.07.2009 09:50
#4 RE: Eklat in Rehau..... Zitat · antworten

Würde mich auch mal interessieren.

Ein Verein, der nur mit seinem Nachwuchs in der Kreisliga spielt, und seit
Jahren vorbildliche Jugendarbeit in allen Altersklassen leistet, verliert
22 Spieler an einen B-Klassen-Verein, der bisher überhaupt keinen Nachwuchs
hat, und dessen erste Mannschaft überwiegend aus Arabern, Bosniern und Türken besteht.

**********************************************


Blauweisser Offline

IM Funktelefon


Beiträge: 34.145

18.07.2009 10:16
#5 RE: Eklat in Rehau..... Zitat · antworten

Schon komisch, wie sich alles wiederholt.
Als ich damals(1980) vom ASV zum SGV wechselte,baute man da oben gerade eine 2.Schülermannschaft auf .Es gab nur ne A- und C-Jugend.
Innerhalb von 2 Jahren waren alle Jugendmannschaften (A-E) besetzt ...und wir sind sicher nicht da hoch, weil Horst nachm Spiel ein Eis ausgegeben hat .


Molly Offline

ALTER Glubberer


Beiträge: 9.946

18.07.2009 11:56
#6 RE: Eklat in Rehau..... Zitat · antworten

Zitat von Blauweisser
Schon komisch, wie sich alles wiederholt.
Als ich damals(1980) vom ASV zum SGV wechselte,baute man da oben gerade eine 2.Schülermannschaft auf .Es gab nur ne A- und C-Jugend.
Innerhalb von 2 Jahren waren alle Jugendmannschaften (A-E) besetzt ...und wir sind sicher nicht da hoch, weil Horst nachm Spiel ein Eis ausgegeben hat .


Sicher nicht,aber weil er ein Bier ausgegeben hat!!!Image Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.us

___________________________________________

Man sollte seinen Körper das geben nachdem er verlangt,verlangt er nach Bier ,so gebe ihn Bier.
Verlangt er Wasser ,so mach eine Ausnahme.


Blauweisser Offline

IM Funktelefon


Beiträge: 34.145

18.07.2009 11:58
#7 RE: Eklat in Rehau..... Zitat · antworten

Zitat von Molly
Zitat von Blauweisser
Schon komisch, wie sich alles wiederholt.
Als ich damals(1980) vom ASV zum SGV wechselte,baute man da oben gerade eine 2.Schülermannschaft auf .Es gab nur ne A- und C-Jugend.
Innerhalb von 2 Jahren waren alle Jugendmannschaften (A-E) besetzt ...und wir sind sicher nicht da hoch, weil Horst nachm Spiel ein Eis ausgegeben hat .


Sicher nicht,aber weil er ein Bier ausgegeben hat!!!Image Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.us

Oh nee ....der hat uns schwer zur Sau gemacht ...wenn er mich und ner klaan Keenich nachm Training beim Hansgorch erwischt hat


Molly Offline

ALTER Glubberer


Beiträge: 9.946

18.07.2009 12:10
#8 RE: Eklat in Rehau..... Zitat · antworten

Zitat von Blauweisser
Zitat von Molly
Zitat von Blauweisser
Schon komisch, wie sich alles wiederholt.
Als ich damals(1980) vom ASV zum SGV wechselte,baute man da oben gerade eine 2.Schülermannschaft auf .Es gab nur ne A- und C-Jugend.
Innerhalb von 2 Jahren waren alle Jugendmannschaften (A-E) besetzt ...und wir sind sicher nicht da hoch, weil Horst nachm Spiel ein Eis ausgegeben hat .


Sicher nicht,aber weil er ein Bier ausgegeben hat!!!Image Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.us

Oh nee ....der hat uns schwer zur Sau gemacht ...wenn er mich und ner klaan Keenich nachm Training beim Hansgorch erwischt hat


Geholfen hats aber a net!!

___________________________________________

Man sollte seinen Körper das geben nachdem er verlangt,verlangt er nach Bier ,so gebe ihn Bier.
Verlangt er Wasser ,so mach eine Ausnahme.


 Sprung  
disconnected Foren Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen